Schauspiel & Kreatives Schreibforum

Geschichten und Filme von Kindern und Jugendlichen


In dem Spielfilm der Klasse 7b von der Mittelschule an der Reichenaustraße „Gute Schule, schlechte Schule“ geht es um einen Perspektivwechsel: Lehrer und Schüler tauschen die Rollen. Der Film lief beim Jugendfilmfest „Flimmern und Rauschen“ 2016 mit großem Erfolg.

Das Drehbuch und die Gedanken, aus denen der Film entstanden sind, sind in der Projektmappe zu lesen:
Schauspiel & Kreatives Schreibforum MS an der Reichenaustraße Klasse 7b


Der Spielfilm „Zickenkrieg“ spielt an der Mittelschule an der Bernaystraße. Das Drehbuch und der Film ist in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit mit der Klasse 7 g entstanden. In der Liebesgeschichte verarbeiten die Schülerinnen und Schüler ihre Erfahrungen, Träume und Vorstellungen zu diesem Thema.
Tina ist schon seit längerem in Karlos verknallt. Sie versucht ihm näher zu kommen, aber leider durchkreuzt ihre beste Freundin ihre Pläne. Ihre Freundschaft droht zu zerbrechen.

Das Drehbuch: Zickenkrieg Drehbuch


Die Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse 5ü sind erst seit Kurzem in Deutschland. Sie haben im Projekt „Schauspiel & Kreatives Schreibforum“ eigene Szenen geschrieben und auf der Bühne improvisiert. Einen Einblick in diese tolle Arbeit gibt die Abschlussmappe des Projektes:
Schauspiel & Kreatives Schreibforum MS Ichostraße 5ü


Besonders schöne Geschichten, die in weiteren Projekten entstanden sind:
„Eine Weihnachtsgeschichte“ von Utku, 11 Jahre, 6. Klasse, Mittelschule

Wie David, 14 Jahre, die Erwachsenen sieht und wie anders er sein Leben leben will, erfahrt Ihr in seiner Geschichte „An die Erwachsenen“


"Boah, das ist ja ein richtiger Film!"

Alexander, 13 Jahre